Hey Leute, glaubt's oder glaubt's nicht, aber in manchen gescheiten deutschen Städten, haben sich die Bürger dafür eingesetzt, dass das Inlinefahren in ihrer Stadt untersagt wird....

zum Beispiel, wurde in einer Stadt namens Burg (fragt mich bitte net, wo des liegen soll...), das Inlineskaten auf der Fußgängerzone vom Stadtrat verboten, weil die Anwohner sich von ihnen gestört gefühlt haben...(is des deutsch?)

HaHa..da hen se pech gehabt...aber ich mein, die Stadt is schon bissl dumm..die dürfen net mal ihre Teppiche auf der Straße ausklopfen^^